(0) 6323 8033436

info@immobilienkonzepte-schmidt.de

Ratgeber

Der IKS-Ratgeber: Mit Konzept und Köpfchen Immobilien erfolgreich verkaufen

Der Angebotspreis entscheidet meist darüber, wie schnell eine Immobilie verkauft wird. Ein zu niedrig angesetzter Preis könnte Misstrauen bei potentiellen Käufern schüren und Sie sind evtl. über den erzielten Kaufpreis enttäuscht. Verzichten Sie daher nicht auf eine professionelle Einschätzung. Danach können Sie noch immer über einen Verkauf entscheiden.

Um Ihr nachhaltiges Ziel zu erreichen, ist eine Marktanalyse unumgänglich. Vergleichen Sie Ihre Immobilie mit ähnlichen Objekten auf dem Immobilienmarkt und wägen hinsichtlich Lage, Baujahr, Größe, Ausstattung und Zustand ab. Nur so können Sie den Wert Ihrer Immobilie richtig einschätzen und einen realistischen Angebotspreis ermitteln.

Ein schönes Foto ist schon mal ein guter Einstieg, um Ihre Immobilie auf Onlineportalen attraktiv darzustellen und entscheidet darüber mit, ob ein Interessent Ihre Immobilie anklickt oder nicht. Um Ihre Präsentation aber insgesamt professionell und vertrauensvoll erscheinen zu lassen, braucht es weit mehr als nur ein gutes Foto. Legen Sie großen Wert auf vollständige und sorgfältig vorbereitete Unterlagen, wie z.B. Lageplan, Flurkarte, Grundbuchauszug, aktuelle Grundrisse, Energieausweis, Baubeschreibung und ggfs. Protokolle und Abrechnungen, falls es sich um eine Eigentumswohnung handelt. Zuletzt sollten Sie neben den Vorzügen Ihrer Immobilie auch auf eventuelle Schwachstellen hinweisen. Das mag zwar zunächst unangenehm sein, baut aber enormes Vertrauen auf und Ihr Auftritt ist perfekt.

Gehen Sie in Ihrer Beschreibung bewusst auf Ihre Zielgruppe ein, die Sie ansprechen möchten. Bspw. ist für eine Familie die Entfernung zu Kitas und Schulen interessant, wenn nicht sogar ausschlaggebend. Ihre Immobilie ist barrierefrei? Ein absoluter Pluspunkt, v.a. bei Senioren, den Sie auf jeden Fall hervorheben sollten. Sie sehen, welche Kleinigkeiten Ihre Zielgruppe vergrößern können. Arbeiten Sie daher alle potentiellen Vorteile heraus und präsentieren Sie diese in Ihrer Beschreibung.

Sie haben ohne Verhandlungen eine mündliche Zusage und der Interessent wünscht eine Reservierung? Seien Sie nicht zu voreilig! Lassen Sie sich zunächst eine Finanzierungsbestätigung der Bank vorlegen. Zudem ist es ratsam zügig einen Notartermin zu vereinbaren, ehe Sie voreilig anderen Interessenten absagen. Reservierungen auf unbestimmte Zeit sind erfahrungsgemäß nicht zu empfehlen.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen, sind sich aber hinsichtlich der Werteinschätzung nicht sicher? Gerne unterstütze ich Sie dabei. Als erfahrener Immobilienkaufmann unserer Region arbeite ich analytisch, strategisch und zielorientiert – auf höchstem Niveau, kenne den Markt, seine Preise und Risiken, vor allem aber Ihre Chancen!
Wir bieten Ihnen sämtliche Möglichkeiten zur Vermarktung Ihrer Immobilie und schützen mit unserer Expertise vor potentiellen Gefahren. Lassen Sie uns gern in einem persönlichen Gespräch darüber sprechen. Auf Wunsch führe ich auch eine kostenlose und unverbindliche Wertermittlung Ihrer Immobilie durch.

Nehmen Sie gleich Kontakt mit mir auf und denken immer daran: für Verkäufer arbeiten wir 100% provisionsfrei!